Jeder kennt die Situation Zuhause in der erst einmal stundenlang gerätselt wird, ob das eigene Gepäck den zulässigen Größen und Abmessungen entspricht. Außerdem stellt man sich häufig die Frage, ob diverse Gegenstände überhaupt mit in das Gepäck dürfen oder nicht. Die Fluggesellschaften führen nämlich gemeinsam mit dem Sicherheitspersonal und manchmal auch mithilfe der Polizei strenge Sicherheitskontrollen durch. Um hier keine bösen Überraschungen zu erleben ist es besonders wichtig, sich vor dem Flug zu erkundigen was und wie viel man im Frei- und im Handgepäck mitnehmen darf.

Was darf eingepackt werden und wo?

Grundsätzlich unterscheidet man beim Gepäck das Hand- und das Freigepäck. Im Handgepäck sind normalerweise Dinge wie etwa MP3-Player, Handys oder kleine Kameras erlaubt. Sämtliche Arten von Waffen oder solche, die eine werden könnte sind verboten. Darunter fallen auch Gegenstände wie etwa Nagelscheren, Maniküre-Sets, Behälter die unter Druck stehen oder auch brennbare Stoffe wie, Feuerzeuge, Pfeffersprays oder Nagellackentferner. Außerdem gibt es sogar seit Januar 2014 eine ziemlich verschärfte EU-Verordnung, in der nur noch bestimmte Flüssigkeiten mit geführt werden dürfen. Gleiches gilt auch für Cremes oder Lotions. Wer Getränke oder Creme mitnehmen will, der muss diese in einem durchsichtigen Beutel mitführen und getrennt vorzeigen. Natürlich gibt es aber auch hier Ausnahmen. Beispielsweise dürfen Babynahrung und notwendige Medikamente mit an Bord und auch unbedenkliche Flüssigkeiten oder scharfe und spitze Gegenstände dürfen gegen Auflage in das Gepäck gepackt werden.

Beachten Sie außerdem noch, dass Sie bei der Rückreise in die deutschen Flughäfen ebenfalls kontrolliert werden und hier gerne auch mal Stichproben gemacht werden. Für steuerpflichtige Waren existieren nämlich Obergrenzen und auch hier sollte man sich diesbezüglich vorher schlau machen. Darunter fallen beispielsweise Alkohol, Tabak, gefälschte Markenkleidung, Lebensmittel oder Medikamente. Für das was man aus dem Urlaub mitbringen darf gibt es festgelegte Regelungen, über die man sich vorher eindringlich schlau machen sollte. Wer hier versucht etwas mit zu schmuggeln riskiert angefangen von einer hohen Geldstrafe, bis hin zu einer Gefängnisstrafe von bis zu 10 Jahren.

Parken bei Parkfuchs Frankfurt Flughafen

Wer viel Gepäck mit bringt, der muss aufgrund mangelnder Parkplätze am Frankfurter Flughafen, so einiges schleppen. Und da das Parken direkt am Frankfurter Flughafen Terminal 1 & 2 sehr schwierig ist, empfehlen wir beispielsweise Parkfuchs Frankfurt Flughafen. Hier sind Sie dann in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Abflugort und müssen nicht erst kilometerweit schleppen. Stellen Sie außerdem vorab einen Parkplatz Vergleich Frankfurt an, ehe Sie sich für eine Möglichkeit entscheiden. Wer ein echter Sparfuchs Frankfurt Flughafen sein möchte, der entscheidet sich für Parkfuchs Frankfurt Flughafen.

Größe, Gewicht und Abmessungen der Gepäckstücke

Die Maße und das Gewicht, sowie alle Abmessungen werden von der Fluggesellschaft kontrolliert. Erkundigen Sie sich also schon vorher danach, um am Flughafen Frankfurt keine Probleme zu bekommen. Beachten Sie auch, dass das Maximalgewicht bei jeder Fluggesellschaft unterschiedlich hoch sein kann. Außerdem werden diese auch gerne mal geändert. Die meisten Airlines geben für aufgegebene Reisekoffer ein Gewicht von 23 Kilogramm an. Die Größenbestimmung liegt im Schnitt bei 158 Zentimeter. Für das Handgepäck gilt bei den meisten Airlines ein Gewicht von 6 – 8 Kilogramm. Auf den Webseiten der einzelnen Fluggesellschaften können Sie die genauen Maße entnehmen.

Zukünftig sollte man sich aber eher darauf einstellen, dass zulässige Gewichte mit der Zeit noch niedriger angesetzt werden und kleiner werden. Am besten legen Sie sich bereits jetzt einen handlichen Rucksack zu, welcher einen hohen Tragekomfort garantiert. Diese sind in jedem Fall sperrigen Taschen vorzuziehen.

Weitere interessante Themen:
Parken Flughafen Frankfurt

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.