Viele fragen sich jetzt vielleicht, wie das möglich sein kann, terminalnah am Frankfurter Flughafen zu parken. Immerhin herrscht gerade in der Urlaubszeit hier ein besonders hohes Aufkommen an Fahrzeugen, Taxis oder Bussen. Ein Durchkommen ist oft nicht möglich und viele versetzt die pure Vorstellung, dort parken zu müssen, in Angst und Schrecken. Doch auch dafür gibt es mittlerweile gute Lösungen und praktische Tipps, um trotzdem möglichst terminalnah zu parken.

Terminalnah parken – kein Ding der Unmöglichkeit

Vielleicht möchten Sie jetzt das Argument einwerfen, dass terminalnahes Parken zu teuer ist, als dass es sich wirklich lohnt. Stimmt gar nicht. Mit ein paar Hinweisen und Informationen können auch Sie künftig terminalnah günstig parken. Wie?

Beispielsweise können Gäste aller Veranstaltungsmarken der Thomas Cook AG die Möglichkeit erhalten, ihren Wagen für die Dauer der Reise zu stark ermäßigten Tarifen am Flughafen Frankfurt abzustellen. Sie können Parkgutscheine für die Dauer von acht oder fünfzehn Tagen am Thomas Cook Service Schalter im Terminal 1 erwerben. Die Ermäßigung gilt dabei für die zentral gelegenen Parkhäuser P2 und P3 am Terminal 1 und P8 und P9 am Terminal 2.

Auch die Kosten hierfür halten sich in Grenzen und sind vergleichbar mit den Tarifen von diversen Parkservices. 8 Tage Parken kostet im Normaltarif rund 120 Euro, im Spartarif 90 Euro. Wer ganze 2 Wochen parken möchte, der zahlt im Normaltarif rund 30 Euro mehr und im Spartarif 10 Euro mehr. Also wenn sich da mal nicht eine Verlängerung des Urlaubes lohnt?

Private Parkplatzanbieter sind terminalnah!

Auch private Parkplatzanbieter bieten terminalnahe Parkmöglichkeiten an und können ebenso günstig und lohnenswert sein. Vorteil beim privaten Anbieter ist oft, dass Sie hier Ihren persönlichen Parkplatz schon einige Tage vorher buchen können und sich am Tag des Fluges nicht unnötig stressen müssen.

Außerdem können Sie von privaten Anbietern auch einige nützliche Zusatzleistungen erwarten. Beispielsweise mit einer professionellen Autoaufbereitung während Ihres Auslandsaufenthaltes oder Ihrer Geschäftsreise. Auch ein privater Shuttle-Service kann gebucht werden und auch die Sicherheitsvorkehrungen sprechen für einen privaten Parkplatzanbieter.

Informieren Sie sich jedoch in jedem Fall vorab im Internet wo und wie Sie möglichst terminalnah parken können und führen Sei bei Bedarf ein paar hilfreiche Telefonate mit dem Personal vor Ort. So können Sie jederzeit stressfrei am Flughafen Frankfurt parken und entspannt in den Urlaub oder Geschäftsreise fliegen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.