Urlauber nutzen gern die Möglichkeit, unmittelbar am Flughafen zu übernachten, um dann ausgeschlafen in den Urlaub starten zu können. Ein großer Pluspunkt: Das Auto kann auf dem hoteleigenen Parkplatz meist kostenfrei während des Urlaubs geparkt werden. Das ist beispielsweise dann bis zu 15 Tagen möglich, wenn im InterCityHotel oder im Hotel Sheraton übernachtet wird. Die Parkplätze liegen direkt am Terminal 1.

Hotels für das Parken direkt am Flughafen buchen

Das Terminal ist bequem zu Fuß oder mit dem hoteleigenen Shuttlebus erreichbar. Nur fünf Minuten vom Check-in am Terminal 1 entfernt liegt das Sheraton Hotel, ein First Class Business Hotel der 4-Sterne-Kategorie. Wer seine Übernachtung im InterCityHotel gebucht hat, kann auf den kostenfreien Hotel-Shuttle-Service vertrauen. Dieser fährt beide Terminals an.

Anreise zum InterCity Hotel

Von der Autobahn A5 geht es bei der Ausfahrt 23 Zeppelinheim entlang der Beschilderung „Flughafen Cargo City Süd“. Am „Luftbrückendenkmal“ auf der linken Seite können Reisende das InterCityHotel entdecken.

So geht`s zum Sheraton Hotel

Wer über eine der Autobahnen A3 bzw. A5 oder die Bundesstraße B43 anreist, sollte der Beschilderung „Terminal 1“ folgen. Über die Zufahrten P2 sowie P3 gelangen Reisende dann in das Terminalparkhaus.
Beim Parken am Airport Frankfurt noch mehr sparen: „Weekend Tarif“ nutzen
Besonders günstig parken können Fluggäste am Frankfurter Flughafen, wenn sie den Wochenend-Tarif nutzen. Dabei lässt sich das Wochenende auf bis zu vier Tage ausdehnen. Bedingung: Der Parkplatz muss per Kreditkarte im Voraus bezahlt werden.
Zwei Tage im „Weekend Tarif“ kosten 29 Euro, jeder weitere Tag kostet dann immer zehn Euro mehr. Drei Tage schlagen also mit 39 Euro und vier mit 49 Euro zu Buche. Länger parken lohnt sich auf jeden Fall, denn der reguläre Tagespreis in den Terminalparkhäusern und Garagen liegt bei 25 Euro. Im Vergleich erhalten Fluggäste also fast 2 Tage zum Preis von einem.
Der Wochenend-Tarif kann bis zwei Wochen vor Abflug gebucht werden. Die Buchung bzw. die Reservierung wird mittels E-Mail bestätigt. Dann erhalten Fluggäste einen Parkgutschein per Post. Zunächst lösen die Parker bei der Einfahrt ins Parkhaus ein normales Parkticket. Nach der Rückkehr wird dann mit dem Gutschein am Automaten bezahlt.